Projekt: Wunschbaum

Kurz vor Weihnachten 2020 bekam die Milestone Stiftung ihre Gemeinnützigkeit zuerkannt und erhielt vom Land NRW die Stiftungsurkunde. Hiermit war nun der Startschuss gefallen und die Projekt-/Hilfsarbeit konnte beginnen.

Als erstes Projekt der Stiftung wurde ein Wunschbaum für Kinder ins Leben gerufen.
Der im Foyer von Milestone stehende 4 Meter hohe Weihnachtsbaum wurde neben Kugeln und Holzsternen mit Wunschzetteln für Kinder bestückt. Die Wünsche kamen von Kinderheimen in Kempen und Wachtendonk. Zusätzlich wurde die Tafel e.V. in Geldern mit einbezogen. Die Erfüllung dieser Wunschzettel übernahm zum größten Teil die Milestone Stiftung, aber auch die Mitarbeiter von Milestone konnten sich die Wünsche „abpflücken“ und hatten viel Freunde dabei, etwas Passendes für „ihr Wunschbaumkind“ zu finden. Schön verpackt wurde es dann unterm Weihnachtsbaum gesammelt und kurz vor Heiligabend zu den Kinderheimen und zur Tafel e.V. gebracht.

Die Begeisterung der Mitarbeiter, das schnelle „Abpflücken“ der Wunschzettel und das Wissen, Gutes zu tun und damit leuchtende Kinderaugen zu zaubern, lassen uns die Aktion WUNSCHBAUM nun zu einem festen Bestandteil der Milestone Stiftung werden.

Ein paar Eindrücke des Projekts